Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Schornsteinbrand

Norderstedt (ots) - Gestern Abend, gegen 20.30 Uhr, kam es in Norderstedt, Hökertwiete, zu einem Schornsteinbrand. Ein 60-jähriger Bewohner hatte in seinem Haus den Kamin angezündet und plötzlich ein Geräusch aus dem Schornstein gehört. Als er sich nach draußen begab, bemerkte er Flammen, die aus dem Schornstein schlugen. Die Feuerwehr Garstedt hatte nach 1,5 Stunden das Feuer gelöscht, es entstand nur geringer Gebäudeschaden. Vermutlich war das Feuer durch Rückstände im Schornstein verursacht worden. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: