Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Wer sah die Palettendiebe?

    Elmshorn (ots) - In der Zeit von Samstag, 24.09.2005, 19:45 Uhr bis Sonntag, 25.09.2005, 06:59 Uhr, kam es auf dem Gelände einer Firma in Elmshorn, Fuchsberger Damm, zu einem Diebstahl von ca. 600 Kunststoffpaletten. Der oder die Täter durchtrennten einen Maschendrahtzaun und gelangten so auf das Gelände; zerstörten Scheinwerfer, Bewegungsmelder und eine Kamera. Das Tor der Anlieferung wurde gewaltsam aufgedrückt; vermutlich mit Hilfe eines Fahrzeugs; dieser Zugang wurde aber nicht weiter genutzt.

Die grauen Paletten, Typ H 1, Maße: je 80 x 120 x15 cm groß, 18 kg schwer, standen im Freien.

Durch die ca. 180 x 60 cm große Öffnung im Zaun wurden die 600 Platten abtransportiert; zurück blieben auf dem Gelände ca. 400, etwa 10 Paletten blieben auf dem Transportweg liegen.

Aufgrund des Stehlgutes ist von mehren Tätern auszugehen und der Abtransport der Paletten (ca. 86 qm) muss mit LKW; ggf. Stapler erfolgt sein. Der Gesamtschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Paletten geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Elmshorn unter Tel.: 04121-803-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: