Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - PKW-Aufbrecher flüchtig

    Kaltenkirchen (ots) - Heute Morgen, um 04.00 Uhr wurde der Eigentümer eines PKW in Struvenhütten, Dorfstraße, geweckt, weil die Alarmanlage an seinem Autos angesprungen war. Sowohl er als auch ein Nachbar sahen zwei Männer über die Grundstückspforte springen, in einen schwarzen PKW Suzuki einsteigen und davonfahren. Als der 21-jährige Geschädigte seinen PKW näher begutachtete, stellte er fest, dass die Heckscheibe aus dem Fahrzeug bereits ausgebaut war. Vermutlich wollten die Täter die Endstufe aus dem Fahrzeug ausbauen, zudem hatten sie einen grünen Werkzeugkasten aus dem Wagen entwendet.

Die Täter flüchteten in Richtung B 206 und konnten trotz einer groß angelegten Fahndung unerkannt entkommen. Als Kennzeichen konnte ein vermutlich osteuropäisches Kennzeichen abgelesen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bad Segeberg unter Tel.: 04551-884-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: