Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

    Bad Segeberg (ots) - Verkehrsunfall - Zeugenaufruf:

    Am Sonntagabend befuhr eine 18-jährige Lübeckerin die Bundesstraße 206 in Richtung Bad Bramstedt. Als sie die Kreuzung "Schackendorf" überqueren wollte, kam ihr von der Gegenfahrbahn, über die Linksabbiegerspur, ein Motorrad entgegen.

    Die Fahrzeugführerin versuchte noch auszuweichen, wurde allerdings von Fahrzeugen auf der rechten Fahrspur daran gehindert. Daher konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Das Motorrad der Marke Kawasaki prallte in die Fahrerseite des VW Lupo. Der Zweiradfahrer stürzte und blieb schließlich auf der linken Fahrspur liegen.

    Der 44-jährige Hamburger zog sich bei dem Sturz glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu und wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung geben.

    Der Sachschaden wird mit ca. 3500 Euro beziffert.

    Nach eigenen Angaben des Hamburgers soll er sich seit der Kreuzung B 206/Fahrenkrug mit vermutlich einem silbernen VW Golf ein Rennen geliefert haben. Kurz vor der Kreuzung "Schackendorf" soll der Pkw unvermittelt auf die linke Fahrspur gezogen und so den Motorradfahrer nach links gedrängt haben. Dieser versuchte noch durch eine Vollbremsung auszuweichen, kam aber schließlich in den Gegenverkehr.

    Es wurde auch von Zeugen geschildert, dass Motorrad und Golf mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bad Segeberg fuhren.

    Da zu dem VW Golf keine weiteren Angaben gemacht werden konnten, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe und fragt, wer Angaben zu dem fraglichen Fahrzeug machen kann. Hinweise oder weitere Angaben zu dem Verkehrsunfall werden bei der Polizei-Zentralstation Bad Segeberg unter der Tel.: 04551/884-322 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: