Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit verletzter Person

    Kisdorf (ots) - Am Dienstag Abend, um 17.23 Uhr, kam es in Kisdorf, Höhe Strietkamp, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Der Mann befuhr mit seinem PKW Ford die Ulzburger Straße in Richtung Kisdorf. In Höhe des Strietkamps geriet er auf die Gegenfahrbahn. Ihm kam ein 16-jähriger Kisdorfer entgegen. Dieser musste mit seinem Motorrad Yamaha auf einen neben der Fahrbahn verlaufenden Gehweg ausweichen. Der PKW-Fahrer versuchte, sein Fahrzeug unter Kontrolle zu bekommen, er geriet jedoch in den Graben, drehte sich um die eigene Achse und kam dort zum Stehen. Der 55-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, da er mit hoher Wahrscheinlichkeit unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem beschlagnahmten die Beamten den Führerschein. Den entstandenen Schaden an dem Fahrzeug schätzt die Polizei auf etwa 2000 Euro. Der 16-Jährige kam unverletzt mit einem Schrecken davon.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: