Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tangstedt - Pkw-Aufbrüche

Bad Segeberg (ots) - Tangstedt - Pkw-Aufbrüche: Bereits in der Nacht zum Samstag wurden in Tangstedt (Dorf) insgesamt sechs Pkw aufgebrochen. Der oder die Täter waren dabei offensichtlich nicht auf ein bestimmtes Fabrikat spezialisiert, da Pkw verschiedener Hersteller betroffen waren. Bei vier Fahrzeugen wurden jeweils eine Scheibe gehebelt bis diese zersprang. Die anderen beiden Fahrzeuge wurden mittels Überdrehen der Türschlosser geöffnet. Neben Radiogeräten mit CD-Player wurden ein Navigationsgerät, zwei Handys, ein Kleinbildfernseher, Bargeld und kleinere Gegenstände erbeutet. In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut daraufhin, keine wertvollen Gegenstände (offensichtlich) im Fahrzeug zurückzulassen. Wer zu den oben genannten Pkw-Aufbrüchen Hinweise geben kann oder in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen machen konnte, melde sich bitte bei der Polizei Tangstedt, Tel.: 04109/9282 oder der Kriminalpolizei Norderstedt, Tel: 040/535362-0. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: