Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Bad Bramstedt (ots) - Gestern Morgen, um 09.45 Uhr, kam es in Bad Bramstedt, Ortsausgang in Richtung Lentföhrden, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 60- jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Der Mann war mit seinem 35-jährigen Sohn auf dem Radweg der B 4 unterwegs und wollte einen 73-jährigen Mann, der ebenfalls auf diesem Radweg mit seinem Fahrrad unterwegs war, überholen. Zu diesem Zweck klingelten beide Männer, um diesen Vorgang anzukündigen. Bei dem Überholvorgang zog der 73-Jährige mit seinem Fahrrad plötzlich nach links, so dass die beiden nachfolgenden Männer stark bremsen und ausweichen mussten. Dabei kam der 60-jährige Mann zu Fall und verletzte sich leicht. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: