Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Lentföhrden (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Lentföhrden, Kaltenkirchener Straße, ist gestern Abend, gegen 17.30 Uhr, eine Frau leicht verletzt worden. Die 58-Jährige befuhr mit ihrem PKW Seat die Kaltenkirchener Straße und wollte nach rechts auf die Bundesstraße 4 einbiegen, sie musste allerdings verkehrsbedingt anhalten. Dieses bemerkte ein 40-jähriger Mann aus Bad Bramstedt mit seinem PKW Opel zu spät und fuhr auf den PKW der Frau auf. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt, die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 2000 Euro. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: