Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nachtrag zu dem Todesfall in Ellerau

Ellerau/ Kreis Segeberg (ots) - Nach dem Todesfall einer 39-jährigen Frau und ihrer 17 Monate alten Tochter in Ellerau liegen die ersten Obduktionsergebnisse vor. Demnach kann ein Fremdverschulden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Nach ersten Erkenntnissen hat die 39-jährige Frau in der Nacht vom 17. auf den 18.Januar zunächst ihr Kind und anschließend sich selbst getötet. Die genaue Todesursache des Mädchens ist noch unklar, die Ergebnisse weiterer Untersuchungen werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: