Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Raub auf Pizzaboten

Norderstedt (ots) - Am Freitag, den 14.01.2005, bekam gegen 23.45 Uhr ein 24 Jahre alter Norderstedter als Pizzabote den Auftrag von einem Pizzaservice in Norderstedt-Harksheide, zu einem Kunden in den Walter-Gropius-Weg zu fahren. Telefonisch hatte der Kunde zuvor mehrere Pizzen etc. bestellt gehabt. Als der Pizzabote gegen 23.50 Uhr in den verwinkelten Wegen der alten Eurobau im Bereich der Walter-Gropius-Straße unterwegs war, kamen plötzlich drei mit Skimasken maskierte Männer von hinten angelaufen. Die drei Männer haben den Norderstedter sofort mit Schlagwerkzeugen etc. bedroht und die Herausgabe von Bargeld und anderen Wertsachen gefordert. Aufgrund der Bedrohungssituation hat der Geschädigte seine Geldbörse mit mehr als 30 Euro an die Täter gegeben. Anschließend flüchteten diese in Richtung Glashütter Weg. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: a) männlich; ca. 25 Jahre alt; ca. 185 cm groß; normale Statur; dunkle Bekleidung mit dunkler Skimaske b) männlich; ca. 20-25 Jahre alt; ca. 180 cm groß; normale Statur: dunkle Bekleidung mit dunkler Skimaske c) männlich; ca. 20-25 Jahre alt; ca. 180cm; dunkle Bekleidung mit dunkler Skimaske In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei Norderstedt die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer hat zu der oben angegebenen Tatzeit die Tat beobachten können? Wer kann Hinweise zu den oben beschriebenen Personen geben? Hinweise bitte an die Kripo Norderstedt, Tel. 040/52806-0. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: