Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Räuber gefasst

Wahlstedt (ots) - Die Polizei hat die beiden Räuber, die am 05.01.05 in Wahlstedt einen 35-jährigen Mann überfallen hatten, gefasst. Ein 19-jähriger Wahlstedter hat zugegeben, gemeinsam mit seinem 16-jährigen Komplizen den Mann ausgeraubt zu haben. Als Motiv für die Tat wurde Geldmangel angegeben. Die Polizei war den Tätern aufgrund der Beschreibung auf die Spur gekommen. Der zweite Täter ist bekannt, konnte jedoch noch nicht vernommen werden. Nach seiner Vernehmung kam der 19-jährige wieder auf freien Fuß. Er und sein Mittäter sind polizeilich bekannt und bereits mehrfach in Erscheinung getreten. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: