Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Bad Segeberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag Abend, um 18.07 Uhr ist in Bad Segeberg, Einmündungsbereich Dorfstraße/ Eutiner Straße ein 72- jähriger Mann aus Bad Segeberg leicht verletzt worden. Ein 51-jähriger Bad Segeberger befuhr mit seinem PKW die Eutiner Straße und bog nach links in die Dorfstraße ab. Dabei übersah er den Mann, der zu Fuß die Dorfstraße überquerte. Bei dem Unfall wurde der Fußgänger verletzt, er wurde mit einer Platzwunde am Kopf vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim PKW-Fahrer fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand, eine Überprüfung seines Alkoholatems ergab einen Wert von 0,51 Promille. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123