Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Gelddiebstahl

Bad Bramstedt (ots) - Bei einem Diebstahl in einer Bad Bramstedter Klinik haben Diebe am Dienstag, in der Zeit von 11.40 Uhr -12.20 Uhr aus dem verschlossenen Schrank einer Patientin Bargeld in Höhe von 200 Euro erbeutet. Die 54-jährige Frau hatte in dieser Zeit ihr Zimmer verlassen. Als sie zurückkehrte, musste sie feststellen, dass die Schranktür offen stand und ihr Geld fehlte. In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut darauf hin, dass Patienten nur unbedingt benötigtes Geld in die Klinik mitnehmen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: