Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Zeugenaufruf zur Verfolgungsfahrt vom 13.11.04

Bad Segeberg (ots) - Am 13.11.04 wurde in Kiel ein weißer LKW entwendet. Auf der Flucht vor der Polizei durchbrach der Fahrer mehrere Absperrungen. Die Kieler Kriminalpolizei sucht jetzt den Fahrer eines roten PKW VW, welcher am 13.11.04, um 23.08 Uhr auf der B 206, Fahrtrichtung Lübeck unterwegs war. Der Wagen kam aus Richtung Burgfeldstraße nach rechts in die Bahnhofstraße eingebogen. Er wurde dann von dem LKW überholt und geriet stark ins Schlingern.

Der LKW wurde von mehreren Polizeifahrzeugen verfolgt.

Die Polizei bittet den Fahrer des PKW VW, sich dringend mit der Kripo Kiel unter Tel.: 0431-160-3322 in Verbindung zu setzen.

Der LKW-Fahrer konnte festgenommen werden.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: