Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Einbrecher ermittelt

Bad Segeberg (ots) - Die Polizei hat einen 20-jährigen Mann aus Bad Segeberg ermittelt, der zugegeben hat, in 11 Fällen in Gebäude im Stadtgebiet Bad Segeberg eingebrochen zu sein. So gestand er ein, u. a. für die Einbrüche in die Stadtbücherei, das Kreishaus, der Kreishandwerkerschaft und die Segeberger Kliniken verantwortlich zu sein. Bei seinen Beutezügen hatte es der junge Mann auf Bargeld abgesehen. Die Kripo kam ihm durch verschiedene Spuren und Indizien auf die Spur, unter anderem durch Werkzeug, welches er am Tatort zurück gelassen hatte. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: