Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Alte Dame angegriffen

Rickling (ots) - Gestern nachtmittag, gegen 16.30 Uhr wurde in Rickling, in der Dorfstraße eine 92-jährige Frau aus dem Altenheim von einem Kind angegriffen. Die gehbehinderte Dame ging mit ihrem Gehwagen an einer Gruppe von Jungen im Alter zwischen 12 und 14 Jahren spazieren. Sie wurde zunächst aus der Gruppe heraus angesprochen.

Als sie von ihrem Spaziergang zurückkehrte, waren die Jungs immer noch da. Ein 13-Jähriger griff die Dame von hinten an und zog ihr in den Haaren. Die Frau sprach die Kinder an und fragte sie, was das denn solle und warum sie alte Leute angreifen würden. Daraufhin ließ der Junge von ihr ab und die Gruppe flüchtete, die alte Dame meldete sich bei der Polizei. Die Beamten konnten kurze Zeit später die Schuldigen ermitteln. Sie wurden ihren Eltern übergeben.

Im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass die Gruppe ebenfalls für diverse Sachbeschädigungen in Rickling verantwortlich ist. So gaben die Jungen unter anderem zu, Fahrzeuge beschädigt und am Friedhofsgebäude die Scheiben eingeworfen zu haben.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: