Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Krankenhausdieb gefasst

Kaltenkirchen (ots) - Die Polizei hat jetzt einen Mann ermitteln können, der für verschiedene Gelddiebstähle in der Paracelsus-Klinik verantwortlich ist. Der 20-jährige Wahlstedter, der für das Krankenhaus arbeitet, hat zugegeben, insgesamt über 200 Euro aus Patientenportemonnaies entwendet zu haben. Nach eigenen Angaben benötigte er das Geld zur Finanzierung seiner Drogensucht. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Patienten nur unbedingt benötigtes Bargeld im Krankenhaus aufbewahren und entsprechend einschließen sollten. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: