Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Norderstedt (ots) - Am Montag, gegen 05.30 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall in Norderstedt, Segeberger Chaussee/ Schleswig-Holstein-Straße, eine 39- jährige Frau aus Norderstedt leicht verletzt. Ein 43-jähriger Norderstedter hatte mit seinem Fahrzeug die Segeberger Chaussee in Richtung Hamburg befahren und wollte nach rechts in die Schleswig-Holstein-Straße einbiegen. Dabei übersah er die Norderstedterin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg aus Richtung Hamburg kommend befuhr. Die Frau kam zu Fall und verletzte sich dabei. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: