Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Seth (ots) - Einen Schreck in der Abendstunde erlitt eine 17-jährige Fahrschülerin. Sie befuhr mit dem Fahrschulwagen die Sether Straße aus Richtung Seth kommend und wollte nach rechts in die B 432 einbiegen. Im Einmündungsbereich würgte sie den Wagen ab. Ein dahinter fahrender 39-jähriger Mann aus Seth bemerkte dieses zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Mann Alkohol getrunken hatte, er pustete 1,01 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: