Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfall - Pkw-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Bad Segeberg (ots) - Gestern Abend, gegen 22.30 Uhr, wollte ein 25 Jahre alter Pkw-Fahrer in der Maurepasstraße an parkenden Fahrzeugen vorbei fahren. Dabei achtete der Golffahrer offensichtlich nicht auf den Gegenverkehr. Es kam wie es kommen musste - der VW prallte frontal mit dem Pkw eines 20 Jahre alten Fahrers aus Nahe zusammen. Der VW-Fahrer musste verletzt in die Paracelsusklinik Kaltenkirchen eingeliefert werden. Zuvor hatten die Unfall aufnehmenden Polizeibeamten bei ihm eine deutliche Alkoholfahne gerochen. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,51 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet. Ob der Fahrer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, muss noch ermittelt werden. Bei der Fahrt führte er jedenfalls keinen Führerschein mit. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 202 Fax: 04551-884 239 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: