Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schdenfeuer in Kisdorf

    Bad Segeberg (ots) - Kisdorf, 01.08.04, 18:00 Uhr

Ein selbständiger Zimmerer bemerkte auf dem von ihm zuvor mit Schweissbahnen reparierten Dach Qualmwolken. Im Bereich der zuletzt verlegten Schweissbahn hatte der trockene Dachstuhl Feuer gefangen. Löschversuche mit Feuerlöschern schlugen fehl und das Feuer musste von der Gemeindewehr abgelöscht werden. Der im Haus anwesende Wohnungsmieter wurde mit dem Verdacht der Rauchvergiftung im Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.ooo EUR

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: