Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sicherstellung einer Marihuanaaufzuchtanlage

    Bad Segeberg (ots) - Am 6.7.04 wurde gegen 16.15 Uhr in Tangstedt / Kreis Stormarn im 75 Quadratmeter großen Dachgeschoß eines EFH eine professionelle Marihuanaaufzuchtanlage ( Speziallampen; Lüftungen; Filteranlagen; Bewässerungssysteme etc. ) mit insgesamt 287 Marihuanapflanzen in den verschiedensten Wachstumsphasen sowie den Resten von ca. 160 frisch abgeernteten Marihuanapflanzen bei einem 43 Jahre alten Mann sichergestellt. Die Aufzuchtanlage dürfte nach den ersten Schätzungen einen Wert von mehr als 10.000,- Euro besitzen. Nach den ersten Ermittlungen dürfte der Mann seit 6 Jahren dort die Pflanzen angebaut und an einen noch unbekannten Abnehmerkreis weiterveräußert haben. Der Beschuldigte wurde nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: