Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Festnahme dreier Litauischer Staatsbürger nach Verkehrskontrolle

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag, 24.06.04 um 17.54h wurde bei einer Verkehrskontrolle auf der Strecke Quaal Richtung Stipsdorf in einem Litauischen PKW ein Außenbordmotor festgestellt, der zuvor um 15.57h an der B 432 in Wardersee bei einem Fischer als gestohlen gemeldet worden war. Der Geschädigte erkannte seinen gestohlenen Motor sofort wieder. Die drei Insassen des PKW - Litauer-2 männliche im Alter von 26 und 24 Jahre sowie eine weibliche Person im Alter von 20 Jahren wurden vorläufig festgenommen . Es konnte ermittelt werden, dass sich alle drei Personen schon länger als drei Monate in Deutschland aufhalten.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: