Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Betrunkene Mofafahrer in Henstedt-U1zburg

Bad Segeberg (ots) - Am späten Freitagabend bemerkten Passanten und Anwohner eine Gruppe Jugendlicher in der Straße Nordereck. Zwei aus dieser Gruppe sollten ständig mit einem Mofa die Straße auf- und abfahren. Die Polizeistreife konnte das Mofa anhalten und kontrollieren. Ein 17-Jähriger wies einen Alkoholwert von 1,07 Promille und eine 14-Jährige einen solchen von 0,87 Promille auf. Das Mofa wurde beschlagnahmt, da es vorbehaltlich einer genauen technischen Untersuchung wesentlich schneller lief als zugelassen. Daraus ergibt sich weiterhin ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und ein Führerscheinvergehen. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Leitstelle Telefon: 04551-884 221 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: