Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Festnahme von Pkw-Dieben in Bad Segeberg

Bad Segeberg (ots) - Am Freitagabend gegen 21.00 Uhr fiel einem Polizeibeamten, der mit dem Streifenwagen zur Wache in Bad Segeberg unterwegs war, auf, wie ein Opel Corsa mit quietschenden Reifen aus Richtung Innenstadt kommend von der Hamburger Straße nach rechts in die Ziegelstraße gefahren wurde. Zudem hatte die Ampel für den Corsa bereits rot gezeigt, da in der Hamburger Straße aus Richtung Hamburg kommend für den Streifenwagen bereits grün angezeigt war. Der Opel wurde von der Ziegelstraße nach rechts in die Lindenstraße gelenkt. Auch das geschah mit überhöhter Geschwindigkeit, so dass das Heck ausbrach und nur um Zentimeter einen entgegengesetzt geparkten Pkw verfehlte. Auf einem Parkplatz konnte das Fahrzeug von dem Polizisten dann kontrolliert werden. Der 21-jährige Fahrer war aggressiv und offensichtlich stark betrunken. Er wurde zunächst zum Streifenwagen verbracht. Hier wurde dem Beamten über Funk mitgeteilt, dass der Opel in der Fahndungsdatei als gestohlen gemeldet war. Gleichzeitig kamen die zwei Mitfahrer aus dem Corsa verbal aggressiv auf den Streifenwagen zu. Als sie wegen Verdachts der Mittäterschaft zum Pkw- Diebstahl festgenommen werden sollten, flüchteten sie. Während einer von dem Beamten ergriffen werden konnte gelang dem anderen die Flucht über einen ca. 2 m hohen Bretterzaun. Auf der Wache ging es dann weiter: der Fahrer aus Bad Segeberg ließ sich nicht freiwillig eine Blutprobe entnehmen. Er beschimpfte und beleidigte die Beamten ununterbrochen und wurde nach der zwangsweisen Blutprobenentnahme über Nacht in die Gewahrsamszelle gesperrt. Der zweite Festgenommene, der keine Personalien angab und auch keine Ausweispapiere bei sich führte, kam nach einem Alkoholtestwert von 1,57 Promille ebenfalls zur Ausnüchterung in eine Zelle. Danach kümmerte sich die Kripo um die Delinquenten. Der noch flüchtige "Dritte Mann" konnte relativ schnell ermittelt werden: er hatte bei seiner Flucht an dem Bretterzaun sein Ausweispapier verloren. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Leitstelle Telefon: 04551-884 221 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: