Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg, Kriminalpolizei sucht Täter mit Phantombild

Phantombild

    Bad Segeberg (ots) - Am Dienstag, den 20.04.04 wurde in Trappenkamp gegen 07:45 Uhr ein Mädchen von einem ihr unbekannten Mann im Bereich des "Berliner Ringes" angesprochen.

    Anschließend ergriff der Täter das Mädchen und zerrte sie über einen Fußweg mit sich in Richtung Wald. Am Waldrand gelang es dem Mädchen sich loszureißen und wegzulaufen. Der Täter hatte offensichtlich sexuelle Motive.

    Das Mädchen beschreibt den Täter wie folgt: ca. 1,75 m groß, schlank -ca. 30 Jahre alt -dunkles, kurzes etwa 2 cm langes Haar -auffallend abstehende Ohren - tief liegende Augen -akzentfreies Deutsch -bekleidet mit dunkler Lederjacke und blauer Jeans.

    Nach Angaben der Geschädigten wurde das als Dateianhang beigefügte Phantombild des Täters erstellt.

    Falls Sie Zeuge dieses Vorfalls waren oder Hinweise auf den Täter geben können, melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter Telefonnummer: 04551/ 884-0, über 110 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: