Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trappenkamp - Ergänzende Meldung zum versuchten Totschlag

    Bad Segeberg (ots) - Zur Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Segeberg vom 19. 04. 2004, 12.40 Uhr, "Trappenkamp - Versuchter Totschlag" wird ergänzend mitgeteilt:

    Der geständige 40 Jahre alte Deutsche wurde gestern Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel dem Haftrichter beim Amtsgericht Bad Segeberg vorgeführt. Dieser erließ zwar einen Haftbefehl, setzte diesen aber gegen Auflagen außer Vollzug.

    Daraufhin wurde der Beschuldigte aus dem Polizeigewahrsam wieder entlassen. Er muss sich jetzt wöchentlich bei der Polizeistation Trappenkamp melden und seinen Reisepass abgeben.

    Der Beschuldigte hatte angegeben, auf den 26 Jahre alten Armenier nicht in Tötungsabsicht geschossen zu haben. Er sprach in seiner Vernehmung von einer "Bestrafungsaktion" wegen der Verstrickung in Schleuseraktivitäten des Opfers.

    Die Polizei hat am heutigen Tage die Suche nach der Tatwaffe fortgesetzt, bis zum jetzigen Zeitpunkt allerdings ohne Erfolg.

    Der Gesundheitszustand des Opfers ist weiterhin stabil. Nach eingehender Personenüberprüfung ist der 26 Jahre alte Armenier nunmehr auch eindeutig identifiziert.

    Der Armenier war am vergangenen Sonnabend, gegen 23.00 Uhr, vor einem Wohnhaus in Trappenkamp mit Schussverletzungen im Bauch- und Armbereich aufgefunden worden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bad Segeberg ergaben, dass die Schüsse in einer Wohnung des Hauses abgefeuert wurden.

    Der Beschuldigte konnte noch am vergangenen Wochenende von einem Spezialeinsatzkommando festgenommen werden.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 202
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: