Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt/Kaltenkirchen - Sexuelle Belästigung

Bad Segeberg (ots) - Norderstedt/Kaltenkirchen : Bereits Mitte August wurde gegen 19.30 Uhr in einem Bahnabteil der AKN von Norderstedt nach Kaltenkirchen eine 40-jährige Frau von einem Mann sexuell belästigt. Der Mann wurde von der Frau wie folgt beschrieben: südländischer Typ, ca. dreißig Jahre alt, dunkelbraune wellige Haare, gepflegter Kurzhaarschnitt, leicht gebräuntes eher rundliches Gesicht, dunkle, braune oder grüne Augen, groß und breitschultrig. Er soll mit einem dunkelblauen oder schwarzen unifarbenen Rundhals-T- Shirt, einer beigen Stoffhose, wobei sich die Hosenbeine mit einem Reißverschluß abtrennen ließen,bekleidet gewesen sein und braune Ledersandalen mit Klettverschluss getragen haben. Außerdem soll er auffallend nach Knoblauch gerochen haben und sprach hoch-deutsch. Falls Sie Zeuge dieses Vorfalls waren oder Hinweise auf den Täter geben können, melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter Telefonnummer: 04551/ 884-0 oder über Polizeiruf 110. Sollte es weitere Frauen geben, die von diesem Täter belästigt worden sind, werden diese ebenfalls gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon:04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: