Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Brand in einem Carport

Bad Segeberg (ots) - Henstedt-Ulzburg - Brand eines Carports: Am Sonnabend, den 23.08.03, konnten gegen 01.30 Uhr Anwohner des Grundstücks Alsterwiesen 35 a in Henstedt-Ulzburg, Ortsteil Rhen, den Brand eines Carports entdecken. Die sofort alarmierte Gemeindewehr Henstedt-Ulzburg konnte durch ihr schnelles Einschreiten die Ausbreitung des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. Es mußte bei den ersten Ermittlungen festgestellt werden, dass das Carport sowie ein angrenzender Schuppen und ein im Carport abgestellter Pkw der Marke Porsche stark in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Aufgrund der weiteren Ermittlungen vom 25.8.03 dürfte als Brandursache eine Brandstiftung sehr wahrscheinlich sein. In diesen Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei Norderstedt die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer hat in der Nacht zum 23.08.03 im Bereich der Straße Alsterwiesen in Henstedt-Ulzburg verdächtige Personen bzw. verdächtige Fahrzeuge beobachten können ? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Norderstedt, Tel. 040/52806-0 oder über Polizeiruf 110. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon:04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: