Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen/Norderstedt - Verkehrsunfälle mit Trunkenheit

Bad Segeberg (ots) - Kaltenkirchen/Norderstedt - Verkehrsunfälle mit Trunkenheit : Am Dienstagabend befuhr ein 22-jähriger Kaltenkirchener mit seinem Fahrrad die Ortelsburger Straße, kam ins Straucheln und stürzte gegen einen parkenden Pkw. Die Ursache dürfte Alkoholgenuss - Atemalkoholtest : 1,39 Promille - in Verbindung mit der Einnahme von Medikamenten sein. Der Kaltenkirchener musste sich daraufhin eine Blutprobe entnehmen lassen. In Norderstedt kam es in der Ulzburger Straße ebenfalls zu einem Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw. Ein auf dem Gehweg fahrender 50-jähriger Norderstedter konnte nicht mehr rechtzeitig einem Pkw ausweichen, der aus der Einfahrt fuhr. Bei dem leicht verletzten Fahrradfahrer wurde ebenfalls Atemalkoholgeruch festgestellt - 1,49 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon:04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: