Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Raub zum Nachteil einer älteren Dame

Bad Segeberg (ots) - Bad Bramstedt - "Handtaschen"-Raub: Nachdem eine 81-jährige Bad Bramstedterin am Montagmorgen ihren Einkauf erledigt hatte, begab sie sich gegen 12.45 Uhr vom Maienbeek über den Parkplatz der Gaststätte "Feuerstein" in Richtung Rosenstraße. Als sich die ältere Dame in Höhe des Parkplatzes befand, näherte sich ein Radfahrer von hinten und riss ihr die Einkaufstüte samt Inhalt aus der linken Hand, wobei die Geschädigte stürzte. In der Einkaufstüte befanden sich Lebensmittel, sowie ein schwarzes Portemonnaie mit 45 Euro Bargeld. Der Täter konnte lediglich als männlich und zwischen 20 bis 30 Jahren beschrieben werden. Die Polizei bittet die Bevölkerung in diesem Zusammenhang um Mithilfe. Wer zu der oben genannten Tat Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg (04551/884-0), der Polizei- Zentralstation Bad Bramstedt ( 04192/39110) oder über Polizeiruf 110. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon:04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: