Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt, Lohstücker Weg / 24-Jähriger Ladendieb mit präpariertem Rucksack gestellt

Bad Bramstedt (ots) - Gestern Nachmittag wurde in einem Einkaufsmarkt in Bad Bramstedt ein Ladendieb mit einem präpariertem Rucksack gestellt. Der 24-Jährige hatte Rasierklingen und Kosmetikartikel im Wert von über 500 Euro in einem von ihm speziell dafür präpariertem Rucksack versteckt und wollte den Markt daraufhin verlassen, ohne für die Ware zu bezahlen. Dem Warenhausdetektiv war zuvor aber aufgefallen, dass der 24-Jährige Ware in seinen Rucksack gesteckt hatte. Bei einer anschließenden Kontrolle fand der Detektiv das Diebesgut in dem präparierten Rucksack. Der 24-Jährige wurde zunächst vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Er muss sich jetzt einem Strafverfahren wegen Diebstahl stellen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: