Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Torfstraße
Bahnhofstraße - Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

Quickborn (ots) - Am vergangenen Montag, den 27. April 2015, ist es in der Torfstraße zu einer Körperverletzung gekommen, bei der eine behinderte Frau verletzt worden ist. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein amtsbekannter 16-Jähriger machte sich in der Torfstraße beim Forum zunächst über eine behinderte 52-jährige Frau lustig und beleidigte sie. Als diese nicht auf die Provokation reagierte, trat er sie, ergriff ihren Arm und riss sie zu Boden. Der Täter ließ von ihr ab, als sie laut um Hilfe schrie.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, melden sich bitte unter 04106-63000 bei der Polizei Quickborn.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Nico Möller
Telefon: 04551-884-0
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: