Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt / Polizei erbittet Hinweise nach zwei Einbrüchen

Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Norderstedt zu zwei Einbrüchen. Betroffen waren eine Wohnung in der Niendorfer Straße und ein Firmengebäude einer Metallverarbeitung in der Oststraße. Aus der Wohnung wurde Schmuck, Armbanduhren und Bargeld entwendet. Aus dem Firmengebäude wurden größere Mengen Rohmetall gestohlen. Hier geht die Polizei davon aus, dass das Diebesgut mit einem Lkw abtransportiert worden ist. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest, liegt aber vermutlich im höheren fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 040-528060 um Hinweise.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: