Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hüttblek, Kaltenkirchener Straße (L 80) / L 80 bei Hüttblek nach Unfall stundenlang gesperrt

Bad Segeberg (ots) - Am Dienstagnachmittag, den 25.11.14, kam es auf der L 80 bei Hüttblek zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-Jähriger Lkw-Fahrer aus Polen befuhr die L 80 in Richtung Kattendorf. Kurz vor der Ortschaft Hüttblek kam er mit seinem Sattelzug gegen 16.30 Uhr nach rechts von der Straße ab. Aufgrund des weichen Bodens rutschte der Lkw in den dortigen Straßengraben. Der Fahrer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Die L 80 musste wegen der Bergung des Lkw zwischen Hüttblek und Sievershütten von 18.45 bis 23.00 Uhr voll gesperrt werden. Der Anhänger war mit 10 Tonnen Spirituosen beladen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: