Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Wer kann Hinweise zu Wellzementplatten geben?

Pinneberg (ots) -

Der Umweltschutztrupp des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier 
Pinneberg fragt, wer kann Hinweise zu ca. 0,65 cbm vermutlich 
asbesthaltiger Wellzementplatten geben? 
Die Platten wurden am heutigen Tag, gegen 09:00 Uhr, in der Ellerauer
Straße an einem Weg im Bereich der Nr. 28 b aufgefunden. 
Unbekannte sind vermutlich mit einem Auto aus Quickborn-Heide 
angefahren gekommen.
Bei Bedarf kann ein Foto von den Platten bei der Pressestelle 
angefordert werden.
Hinweise werden in Pinneberg unter 04101 2020 entgegen genommen. 
  
 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: