Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Räuberischer Diebstahl im Tabak-und Zeitschriftenladen- Passant meldet sich nach Aufruf

Pinneberg: (ots) - Nur wenige Tage nach einem gezielten Aufruf an einen bestimmten Zeugen, sich zu melden (dazu auch http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/19027/2865246) hat dieser es tatsächlich getan.

So konnte der gesuchte Zeuge, ein 57-jähriger Pinneberger, gestern von der Polizei Pinneberg zeugenschaftlich vernommen werden. Zum Täter, den der Zeuge am 12.Juli nach einem räuberischen Diebstahl kurzfristig festgehalten hatte, führten die neuen Erkenntnisse nicht. Die Polizei bedankt sich dennoch für das Engagement, bei der Aufklärung der Tat zu helfen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: