Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Brande-Hörnerkirchen: Mehrere Autoaufbrüche in der Nacht von Samstag auf Sonntag - Zeugenaufruf

Brande-Hörnerkirchen: (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind in Brande-Hörnerkirchen mehrere Autos aufgebrochen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Fünf Anzeigen nahmen die Beamten im Laufe des Sonntags auf. Der oder die bislang unbekannten Täter schlugen die Autoscheiben ein und suchten nach Wertvollem. Gestohlen wurde in einem Fall eine Lederjacke und in einem weiteren ein MP3 -Player.

Tatorte liegen in der Kirchenstraße, der Küsterkoppel sowie auf einem Parkplatz in der Rosentwiete.

Die Kriminalpolizei Elmshorn führt die Ermittlungen. Ein Tatzusammenhang wird angenommen. Zeugen mögen sich bitte melden unter der Tel. 04121-803-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: