Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: B4/ Nützen/ OT Springhirsch: Schwerer Unfall auf der B 4 heute früh mit einer schwerverletzten Frau - Vollsperrung dauert an

B4/ Nützen/OT Springhirsch: (ots) - Bei einem schweren Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Klein-Lkw auf der B 4, Kieler Straße, im Ortsteil Springhirsch, heute früh um kurz vor 6 Uhr ist eine Frau schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden.

Die B4 ist seitdem zwischen "Hoffnung" (L75) und Lentföhrden (Kaltenkirchener Straße) voll gesperrt. Die Sperrung für die noch laufenden Bergungsarbeiten dauert voraussichtlich bis etwa um 10 Uhr an.

Weitere Informationen werden im Laufe des Vormittags in einer Folgemeldung bekannt gegeben.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: