Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn, Bahnhofstraße
geparkter Pkw beschädigt, Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) - Am Montag, 27.01.14, hatte ein 46jähriger Quickborner seinen grauen Pkw VW Touran zwischen 16.45 Uhr und 17.30 Uhr auf dem Parkplatz am Bahnhof abgestellt, um Einkäufe zu erledigen. Als der Mann wieder zurück am Auto war, bemerkte er einen Zettel an der Windschutzscheibe, der auf einen Schaden am Fahrzeug hinwies. An der vorderen Stoßstange befand sich eine Beschädigung. Der Geschädigte erstatte daraufhin Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Auf dem Hinweiszettel befanden sich auch Hinweise auf das Verursacherfahrzeug, einen dunkelblauen Volvo, sowie Angaben zum Kennzeichen. Die Polizei Quickborn bittet den Hinweisgeber, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Auch andere Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Quickborn zu melden, Telefon: 04106-63000.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: