Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Kirchweg-Gutenbergstraße / 32-jähriger bei Körperverletzung schwer verletzt; Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) - Am frühen Samstagmorgen kam es in Henstedt-Ulzburg zu einer Körperverletzung bei der ein 32-jähriger schwer verletzt wurde. Der 32-jährige aus Kaltenkirchen hielt sich gegen 05:30 Uhr im Kreuzungsbereich Gutenbergstraße / Kirchweg auf, um gemeinsam mit seinen drei Freunden nach einem Diskothekenbesuch auf ein Taxi zu warten. Auf der gegenüberliegenden Seite der Kreuzung standen in der Nähe des Penny-Marktes fünf Personen herum und provozierten lautstark eine junge Frau, die dort vorbeigehen wollte. Der 32-jährige Kaltenkirchener wollte der Frau helfen und rief etwas zu der Gruppe herüber. Daraufhin liefen alle fünf Personen über die Kreuzung herüber und griffen den Mann gemeinschaftlich an. Er wurde so heftig geschlagen, dass er zu Boden fiel. Dabei fiel der Mann mit dem Kopf auf den Kantstein. Anschließend hatten die unbekannten Täter solange auf das am Boden liegende wehrlose Opfer eingetreten, bis dieser sich nicht mehr rührte. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, konnten die Männer über den Großparkplatz in Richtung des McDonalds-Restaurants flüchten. Eine Fahndung nach Ihnen blieb erfolglos. Der 32-jährige wurde mit einem schweren Schädelhirntrauma in eine Spezialklinik gebracht. Über den genauen Gesundheitszustand können derzeit seitens der Polizei keine Angaben gemacht werden. Die Polizei Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt die Täter. Einer der Täter wird als etwa 175 cm groß und schlank, mit Oberlippenbart und kurzen, dunkelbraunen Haaren beschrieben. Er trug eine schwarze Jacke, eine blaue Jeans und Sportschuhe. Er hatte ein albanisches Erscheinungsbild. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 04193-99130 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: