Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Findet sich der oder die Geschädigte einer Verkehrsunfallflucht?

Wedel: (ots) - Die Polizei sucht in diesem Fall nicht den flüchtigen Unfallverursacher, sondern den Geschädigten eines "Parkremplers", der sich bereits vergangene Woche Mittwoch ereignete.

Gegen 8.30 Uhr parkte ein blauer BMW auf dem Parkplatz vor dem Ärztehaus in der Straße Rosengarten nahe S-Bahnhof. Eine Autofahrerin fuhr beim Ausparken dagegen, meldete sich aber erst später, als der BMW dort schon nicht mehr stand, bei der Polizei.

Es fehlt daher nur noch das Wissen darüber, wer überhaupt der oder die Geschädigte dieses Parkremplers war. Dieser hat sich nämlich bislang offenbar noch nicht an die Polizei gewandt.

Die Polizei Wedel ist unter der Tel. 04103-50180 erreichbar.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: