Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved, Zu den Wurthen / Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl von Zaunpfählen

Bad Segeberg (ots) - In Bornhöved entwendeten Unbekannte zwischen dem 24.12.2013 und dem 01.01.2014 von einer Weidekoppel in der Straße Zu den Wurthen eine nicht unerhebliche Menge an Zaunpfählen. Insgesamt wurden 250 der ca. 1 m langen Pfosten, die teils aus Metall und teils aus grünem Kunststoff bestanden, gestohlen. Zusätzlich nahmen die Diebe noch einen Stromerzeuger der Marke "Elefant" und einen Balkenmäher (dieser wird zum Mähen an einen Traktor gehängt) der Marke "Fahr" mit. Der Balkenmäher hat eine Breite von 120 cm und ist in auffälligem rot lackiert. Insgesamt entstand ein geschätzter Schaden von 2000,-EUR. Die Täter müssen auf Grund der Menge und Ausmaße einen Lkw oder ein Gespann mit einem Anhänger genutzt haben. Wem ist im Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr ein Fahrzeug im Bereich "Zu den Wurthen" aufgefallen, mit dem die genannten Gegenstände abtransportiert wurden? Wer kann Hinweise auf verdächtige Personen (oder Fahrzeuge) machen, die den Bereich ausgespäht haben? Hinweise bitte an die Polizei in Bornhöved unter der Telefonnummer 04323-6410

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: