Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unbekannter überfällt Angestellten in Videothek + Unfallzeugen gesucht u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unbekannter überfällt Angestellten in Videothek

Cuxhaven. Montagabend betrat ein noch unbekannter Mann kurz vor Geschäftsschluss eine Videothek in der Südersteinstraße und forderte Bargeld von einem Angestellten. Seiner Forderung verlieh der Unbekannte Nachdruck durch Zeigen eines Messers. Kurz darauf flüchtete der Mann mit seiner Beute. Über deren Höhe macht die Polizei generell keine Angaben. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, denen gegen 21:50 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Der als groß und kräftig beschriebene Täter soll zunächst zu Fuß in Richtung Kleine Hardewiek geflüchtet sein. Der Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt.

++++++++

Teilsperrung nach Unfall auf A 27

Am 11.03.2013 gegen 09:15 Uhr geriet eine ungarische Sattelzugmaschine mitsamt Auflieger aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im Seitenraum gegen einen Baum. Der Unfall ereignete sich auf der A 27 in Fahrtrichtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Altenwalde und Nordholz. An der Sattelzugmaschine entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Verletzt wurde keiner. Zur Bergung wurde der rechte Fahrstreifen für ca. drei Stunden gesperrt.

++++++++

Ermittlungen nach Fahrerflucht dauern an

Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr kam es auf der Kreisstraße in der Gemarkung Elmlohe (K 62) zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Eine 21-jährige aus dem Landkreis Cuxhaven befuhr mit ihrem Pkw Renault die Kührstedter Straße in Richtung Kührstedt. Dabei kam ihr auf ihrer Fahrbahn ein weißer 3-er BMW mit CUX-Kennzeichen entgegen, der von einer ca. 35-40 Jahre alten Frau gefahren wurde. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die 21-Jährige aus und stieß infolgedessen gegen mehrere Straßenbäume. Glücklicherweise blieb die Frau nach Polizeikenntnis unverletzt, an ihrem Renault entstand jedoch ein erheblicher Sachschaden in Höhe von einigen tausend Euro. Die BMW-Fahrerin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die junge Fahrerin zu kümmern. Das Polizeikommissariat Langen sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder auf das flüchtige Fahrzeug geben können (Tel.: 04743/9280).

++++++++

Unfallzeugen gesucht

Cuxhaven. Montagvormittag um 10 Uhr schleuderte einer 42-jährigen Autofahrerin aus dem Raum Hildesheim auf der Heerstraße im Bereich einer starken Schneeverwehung ein anderer Wagen entgegen. Die 42-Jährige wich aus und kam dabei mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. An ihrem Pkw, einem Chevrolet Matiz, entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Der andere Verkehrsteilnehmer fuhr davon. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

++++++++

Carportbrand: Polizei vermutet Brandstiftung

In der Nacht zum 08.03.13 entdeckten die Bewohner und ein Zeitungsausträger etwa zeitgleich Feuer in einem Carport eines Hauses in der Butjadinger Straße in Burhave (wir berichteten). Der Unterstand brannte nieder. Daneben wurden eine Doppelgarage, zwei Fahrzeuge in der Garage und Teile des Wohnhauses stark in Mitleidenschaft gezogen. Bei den Fahrzeugen dürfte es sich um Totalschäden handeln. Die Schadenshöhe könnte nach ersten Schätzungen im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Bisherige Brandursachenermittlungen von Polizei und einem Brandsachverständigen an der Brandstelle haben erbracht, dass eine technische Ursache auszuschließen ist. Demnach ist nach Einschätzung der Fachleute von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung auszugehen. Aus diesem Grund bittet die Polizei Anwohner und sonstige Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Polizeikommissariat Nordenham zu melden.

++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: