Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Borstel-Hohenraden: Ursache für Carportbrand bislang unklar

Borstel-Hohenraden: (ots) - Die Ursache für den Carportbrand, dazu auch Meldung der Feuerwehr unterhttp://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/22179/2630707, ist bislang unklar.

Die Polizei traf vor der Freiwilligen Feuerwehr ein. Die Beamten nahmen Flammen am hölzernen Carport wahr. Wie es aussah, fing ein BMW gerade Feuer. Das Fahrzeug konnte nicht mehr gerettet werden. Vor Beginn der Löscharbeiten konnte ein Zeuge einen zweiten Wagen noch herausfahren.

Dank des schnellen Löscheinsatzes konnte ein bevorstehendes Übergreifen auf das Wohngebäude verhindert werden.

Die polizeilichen Brandermittlungen zur Klärung der Ursache werden fortgesetzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 30.000 Euro.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: