Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen, Halstenbeker Weg / 18-jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg (ots) - Heute Morgen kam es in Rellingen zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 18-jährige schwer verletzt wurde. Die junge Frau aus Rellingen fuhr gegen 07.45 Uhr mit einem Renault Twingo auf dem Halstenbeker Weg in Richtung Halstenbek. In einer leichten Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Unfallursache ist vermutlich eine Sichtbeeinträchtigung gewesen. Die 18-jährige wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Pinneberg gebracht. An dem Pkw entstand ein Schaden von 6000 Euro. Der Renault musste abgeschleppt werden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: