Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau: Drei Autos aufgebrochen und zwei Kennzeichen abmontiert - gibt es Zeugen oder Hinweisgeber?

Ellerau: (ots) - In Ellerau haben ein oder mehrere bislang unbekannte Diebe am Wochenende drei Autos aufgebrochen und zwei Kennzeichen gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Alle Fahrzeuge standen auf den Grundstücken der Bestohlenen. Aus zwei Autos im Rotdornweg und Schulweg wurden Navigationsgeräte entwendet. Der dritte Autoaufbruch, ebenfalls im Rotdornweg, ist eine Versuchstat, weil es kein Stehlgut gab. In den Straßen Vorderer Kamp und Hinterer Kamp fehlten am Sonntagmorgen die hinteren Kennzeichen von zwei weiteren Autos.

Die möglichen Tatzeiten, die von Samstagnachmittag bis Sonntagnachmittag reichen, variieren. Doch es gibt bei mehreren Taten einen Überschneidungszeitraum, der in der Nacht zum Sonntag liegt. Ein Tatzusammenhang ist möglich.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt fragt: Wer hat am Samstag und am Sonntag, insbesondere aber in der Nacht zu Sonntag, verdächtige Personen gesehen? Hinweise an die Tel. 040-528060.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: