Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen, Eichenstraße / Polizei sucht Geschädigten nach einem Verkehrsunfall

Bad Segeberg (ots) - Am Montagvormittag, den 04.11.13, kam es in Rellingen zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige aus Rellingen wollte gegen 07.20 Uhr mit einem blauen Ford Ka von einem Parkplatz nach links in die Eichenstraße Richtung Ortsmitte fahren. Hierbei übersah sie einen silbernen Mittelklassewagen und es kam zu einem Zusammenstoß. Die 19-jährige fuhr ein kurzes Stück weiter,um an einer geeigneten Stelle halten zu können. Der Fahrer oder die Fahrerin des angefahrenen Pkw fuhr davon.

Die Polizei Rellingen sucht jetzt den zweiten Unfallbeteiligten oder Zeugen dieses Unfalles. Diese werden gebeten, sich unter 04101-4980 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: