Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel, Spitzerdorfstraße / Zeuge einer Verkehrsunfallflucht mit Lkw auf Spitzerdorfmarkt gesucht

Bad Segeberg (ots) - Am Montagvormittag, den 28. Oktober 2013, kam es in Wedel zu einer Verkehrsunfallflucht durch den Fahrer eines Lkw. Die Polizei sucht jetzt einen Passanten als Zeugen, der die Geschädigte auf den verursachten Schaden aufmerksam gemacht hat.

Eine 55-jährige aus Wedel hatte gegen 10.40 Uhr ihren silberfarbenen Pkw Opel Vectra auf dem Parkplatz am Spitzdorfmarkt abgestellt. Als sie wenige Minuten später zu ihrem Wagen zurückkehrte, wurde sie von einem Passanten angesprochen, dass ihr Pkw soeben durch einen Lkw angefahren worden wäre. Die 55-jährige hatte daraufhin erfolglos versucht, den Lkw zu verfolgen. Die Polizei Wedel bittet den Passanten oder eventuelle weitere Zeugen, sich unter 04103-50180 zu melden. Die Schadenshöhe am Opel Vectra liegt bei etwa 3500 Euro.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: