Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Vorbeifahrendes Fahrzeug hinterlässt Sachschaden an einem PKW; Fahrer flüchtet

Quickborn (ots) - Bereits am vergangenen Montag, stellte der Geschädigte seinen hellgrauen Volvo Kombi V50, um 19.55 Uhr, in dem Harksheider Weg, in Richtung Stadtmitte, auf dem Parkstreifen ab. Als er um 22.15 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass der komplette Außenspiegel beschädigt wurde und die Spiegelteile auf der Fahrbahn lagen. Vermutlich ist ein vorbeifahrendes Fahrzeug gegen den Spiegel gefahren und hat nicht angehalten. Hinweise auf einen möglichen Verursacher bitte an die Polizei in Quickborn unter 04106-63000.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: